RÜCKFÜHRUNG


Wie oft fragen wir uns, warum gerade dieser eine Mensch in unser Leben getreten ist, warum wir Ängste in bestimmten Situationen erfahren und woher dieses besondere Gefühl in unserer Bauchgegend stammt.

Was wir lernen dürfen bzw. was wir zu lernen bereit sind, vereinbaren wir nicht immer erst in der Gegenwart. Nein, manchmal liegen diese "Verträge mit uns selbst" schon Jahrhunderte oder sogar einige Leben zurück und wir haben sie abgeschlossen aus Angst, Schmerz, Kummer oder auch manchmal aus Liebe.


Erfahrungen aus früheren Leben prägen unser Tun in der Gegenwart. Ob positiv oder negativ hängt davon ab, in welche Schubladen wir die längst vergangenen Erfahrungen abgelegt haben. Müssen wir noch etwas lernen und deshalb bestimmte Erfahrungen immer und immer wieder machen. Gibt es Themen, die wir immer vor uns herschieben, weil sie uns unangenehm sind oder gibt es Ängste oder Zwänge, die wir uns nicht erklären können. Eine Rückführung gibt oft Einblicke frei, warum wir uns im Hier und Jetzt mit Verhaltensmustern herumschlagen müssen und manchmal den Sinn dahinter nicht verstehen können. Erfahrungen und Gefühle wurden in unserer Seele gespeichert und blockieren unser Fortkommen in der Gegenwart.


Es kann aber auch durchaus sein, dass Situationen, die im jetzigen Leben verankert sind, unser Fortkommen negativ beeinträchtigen oder dass von uns Miterlebtes im Bauch unserer Mutter Themen in uns verankert haben, die gar nicht zu unserer Lebensaufgabe gehören.




In einer Rückführung betrachten wir Ängste, Blockaden oder Abneigungen, Beziehungsprobleme oder Fragen bei Sinn- oder Lebenskrisen - um nur einige aufzuzählen. Die genaue Problematik wird bei einem Vorgespräch erörtert. Eine Rückführung dauert etwa zwei Stunden.

RÜCKFÜHRUNG

Termine nach Vereinbarung

THEMENAUFSTELLEN

Themenaufstellung mit schamanischen Wurzeln
Samstag 5. November 2022 im Neinergut
Stacks Image 788

The Secret is inside

Kyana Energetik
Bettina Ruhdorfer

Zimnitzstraße 13
4600 Wels

Email: ellerbe@outlook.com
+43 664 441231